Neuzugänge KW 13 und 14

Viele der Bücher habe ich getauscht, andere geschenkt bekommen 🙂

Ich habe mit der lieben Andrea getauscht.
Bekommen hat sie „Die Insel der besonderen  Kinder“ von mir und ich dafür „Angerichtet“. Da wir an dem Abend die Bücherschränke Frankfurt unsicher mahcen wollten hatte jeder etwas dabei. Und bevor „Amrita“ im Bücherschrank landen konnte hatte ich es schon in der Hand 🙂

Amrita von Banana Yoshimoto
Taschenbuch: 512 Seiten
Verlag: Diogenes Verlag; Auflage: 5., Aufl. (20. August 2002)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3257233299
ISBN-13: 978-3257233292

Mayu, eine gefeierte junge Schauspielerin, stirbt unter tragischen Umständen. Sie hinterläßt eine ungewöhnliche Wahl-Familie, die die Trauer um die Verstorbene zusammenhält: Sakumi, die ältere Schwester, durch deren Augen sich die Geschichte entfaltet, Yoshio, einen jüngeren Bruder, der mystische Kräfte besitzt, eine noch junge Mutter, deren Freundin und Ryuichiro, den Geliebten Mayus, der einen Roman schreibt – mit offenkundigen Parallelen zu ihrer Geschichte.
Sakumi, Yoshio und Ryuichiro begeben sich auf eine Reise durch Kummer und Leid, verloren geglaubte und wiedergefundene Erinnerungen, verbotene Liebe, der Erlösung und Genesung und einer Begegnung mit dem Geist der Toten auf einer fernen Insel im Pazifik.

Angerichtet von Herman Koch
Broschiert: 310 Seiten
Verlag: Kiepenheuer & Witsch; Auflage: 1., Auflage (17. November 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3462043471
ISBN-13: 978-3462043471

Der preisgekrönte Bestseller aus den Niederlanden erzählt ein Familiendrama, das um die Fragen kreist: Wie weit darf Elternliebe gehen? Was darf man tun, um seine Kinder zu beschützen? Zwei Ehepaare – zwei Brüder und ihre Frauen – haben sich zum Essen in einem Spitzenrestaurant verabredet. Sie müssen über ihre Söhne sprechen, Michel und Rick. Die beiden Fünfzehnjährigen haben etwas getan, was ihr Leben für immer ruinieren kann. Mit unglaublicher Raffinesse und großem Sprachwitz erzählt Herman Koch eine Geschichte von bedingungsloser Liebe, Gewalt und Verrat. Nach und nach nur werden die wahren Abgründe und Motive der Personen sichtbar, ständig wird der Leser herausgefordert, sein moralisches Urteil neu zu fällen. „Angerichtet“ ist ein aufwühlender Roman, der lange nachhallt.

Das Mädchen im roten Mantel von Roma Ligocka
Gebundene Ausgabe: 463 Seiten
Verlag: Droemer Knaur (2000)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426272091
ISBN-13: 978-3426272091

Roma Ligocka wurde 1938 in Krakau geboren, während in Deutschland die Synagogen brannten. Sie war gerade mal ein Jahr alt, als ihre Eltern den Judenstern tragen mussten. Aus ihrer Sicht als Kind erzählt sie in diesem Buch, wie aus einer Kindheit, die behütet und wohlhabend hätte sein sollen, ein Alptraum wurde. Ihr roter Mantel rettete ihr schließlich das Leben, weil der Anblick des kleinen Mädchens in seinem roten Mäntelchen eine polnische Familie so rührte, dass sie Roma und ihrer Mutter heimlichUnterschlupf gewährten.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Die liebe Gabriella Engelmann hat mir ihr neues Märchen zugesandt. Ich habe auch schon angefangen und bin gespannt wie sie dieses Märchen adaptiert.

Küss den Wolf von Gabriella Engelmann
Broschiert: 253 Seiten
Verlag: Arena (Februar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3401067257
ISBN-13: 978-3401067254
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre

Pippa ist verliebt! In Leo, den attraktivsten, charmantesten Typen, den die Welt je gesehen hat. Glücklich wie noch nie, macht sie sich auf den Weg zu ihrer Großmutter, doch in deren idyllischem Waldhäuschen passiert gerade eine unerklärliche Katastrophe nach der anderen. Irgendetwas geht dort ganz und gar nicht mit rechten Dingen zu. Und Pippa fragt sich, was der mysteriöse Marc damit zu tun hat.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Die Habenichtse von Katharina Hacker
Broschiert: 309 Seiten
Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt; Auflage: 1 (5. September 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3596189713
ISBN-13: 978-3596189717

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2006
Isabelle und Jakob treffen sich am 11. September 2001 nach Jahren auf einer Party in Berlin wieder. Sie verlieben sich, heiraten und bekommen die Chance, nach London zu ziehen, wo Jakob Schicksal? Zufall? eine Stelle in einer Anwaltskanzlei antritt, die eigentlich für einen Kollegen vorgesehen war, der bei den Anschlägen auf das World Trade Center umgekommen ist. Isabelle arbeitet von dort aus weiter für ihre Berliner Grafikagentur und genießt, in den spannungsreichen Wochen vor Ausbruch des Kriegs im Irak, ihr Londoner Leben.
Die beiden haben alles, was ein junges, erfolgreiches Paar braucht und stehen doch mit leeren Händen da. Sehnsüchtig und ratlos sehen sie zu, wie ihr Leben aus den Fugen gerät. Jakob ist fasziniert von seinem Chef, Isabelle von Jim, dem Dealer. Die untergründigen Ströme von Liebe und Gewalt werden spürbar, und das Nachbarskind Sara wird ihr Opfer.
Wie das Weltgeschehen ins eigene Leben eingreift, wie sehr dabei die Unfähigkeit, Entscheidungen zu treffen oder mitzufühlen, kollidiert mit der Sehnsucht nach existentiellen Erfahrungen, das erzählt Katharina Hacker meisterlich.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Dieses Buch war eine tolle Überraschung und kam mit einem sehr lieben Brief von Maike zu mir. Vielen Dank nochmal für die lieben Worte – welche wieder mal zur rechten Zeit kamen 🙂

DARKNET von Daniel Suarez
Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: rororo; Auflage: 3 (2. Mai 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499252449
ISBN-13: 978-3499252440

Die Welt ist nur ein Spiel – das Überleben der Menschheit der Preis. Ein DAEMON hat die digitale Welt erobert, und wer das Internet beherrscht, beherrscht auch den Planeten. Die Menschen, die sich ihm unterordnen, erleben die Realität wie ein Computerspiel und werden mit ungeheuren Kräften ausgestattet. So gewinnt der DAEMON nach und nach immer mehr Macht jenseits der Datenströme. Und staunend erkennt die Menschheit: Vielleicht ist das die Rettung der Zivilisation.Doch diejenigen, die bisher das Sagen hatten, wollen sich nicht kampflos entthronen lassen. Auf allen fünf Kontinenten treten die Söldnerarmeen des Global Business an gegen den DAEMON. Und bald herrscht Terror in allen Ländern, brennen Städte und Dörfer, rüsten sich zwei Heere zur letzten Schlacht. Die Fortsetzung des Bestsellers «DAEMON»

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Glucksi zieht nach Monsterstadt von Bine und Benjamin Brändle
Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Verlag: Moses. Verlag; Auflage: 1., Aufl. (März 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 389777643X
ISBN-13: 978-3897776432
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre

Glucksi, das fröhliche Monster, steht ratlos vor einer riesigen Kiste, die ein Laster gerade vor ihm abgeladen hat. Wie nur kommt er jetzt zu seinem neuen Fertighaus? Da kommt auch schon der hilfreiche Hinweis: Du brauchst einen Hammer, um den roten Knopf zubetätigen! Also macht sich Glucksi in seiner neuen Heimat Monsterstadt auf die Suche nach einem Hammer. Sein Weg führt quer durch die ungewöhnliche Stadt und dabei lernt er die noch ungewöhnlicheren Bewohner kennen: Da ist zum Beispiel sein durchtrainierter Nachbar, das sportliche Monster Mucki, das ihm zwar keinen Hammer, dafür aber Hanteln schenkt oder das verfressene Monster Mampf, das ihm einen Apfelbaum überreicht, damit es immer was zu futtern hat Ob Glucksi jemanden findet, der ihm weiterhelfen kann?
Eine lustige Geschichte für kleine und große Monster mit vielen Klappen zum Entdecken und Staunen.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Neuzugänge KW 13 und 14

  1. Du Glückliche! Da hast du ja viele, viele tolle Bücher! Meine Augen blitzen vor allem bei „Amrita“ von Banana Yoshimoto auf.

    Ich wünsche dir viel Freude mit deinen Errungenschaften!

    Liebe Grüße

    Klappentexterin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s