Mysteriöse Post: ein dicker Brief

Da geht man nichtsahnend an den Postkasten und dann fällt einem ein dicker blauer Briefumschlag entgegen.
Verlagspost?
Vom Arena-Verlag?
Mit handgeschriebener Adresse???

Was für eine tolle Idee. Ich liebe solche Leseübergreifenden Aktionen. Wenn man den Leser mit einbindet, zu einem Teil davon macht. Das oder die Bücher bei denen das geschieht, haben für mich etwas besonderes. Es umgibt sie mit einer wundervollen Aura.

Auch wenn ich das Buch noch nicht habe, so bekommt doch schon mal der Brief einen gesicherten Platz bei meinen Schätzen im Regal.

Neugierig??

Advertisements

7 Kommentare zu “Mysteriöse Post: ein dicker Brief

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s