Bachmannpreis 2010 Tag 2

FREITAG 25. JUNI 

10.00 – 11.00 Uhr: Thomas Ballhausen
11.00 – 12.00 Uhr: Max Scharnigg
12.00 – 13.00 Uhr: Aleks Scholz
13.00 – 14.00 Uhr: Judith Zander
14.00 – 15.00 Uhr: Josef Kleindienst

Mit Thomas Ballhausen ging am Freitag der erste Österreicher in den Bewerb.
Sein Text „Cave Canem“ ist wunderbar ruhig, dennoch lauert die Angst.
„An manchen Tagen gibt es selbst an mir nichts mehr zu entschlüsseln“, stellt der Protagonist in ‚Cave Canem‘ gleich zu Anfang fest. So sind viele Textpassagen, aussagekräftig – ohne viel zu erzählen.
Huber Winkels, stellte fest, dass der Text zwar versuche, sich „rätselhaft“ zu geben, in Wahrheit jedoch „völlig transparent“ sei.
Max Scharnigg las: „Die Besteigung der Eigernordwand unter einer Treppe“. Wegen einiger sprachlicher „Patzer“durch und ließ letztendlich einen Teil der Jury „skeptisch“ (H.E. Keller) zurück, wo der andere durch den Text auch „verblüfft“ (Feßmann) worden waren.
Aleks Scholz „Goggle Earth“ regte die Jury zu ausufernden Diskussionen an, besprochen wurde der Text, den Hubert Winkels für Klagenfurt vorgeschlagen hatte, mehrheitlich gut – nur Burkhard Spinnen warf dem „makellosen“ Text dessen „Herzlosigkeit“ vor. 
Judith Zanders „Dinge, die wir heute sagten“ spaltete die Jury, wo Meike Feßmann „große erzählerische Ruhe“ sah, machte sich bei so manchem Kollegen die Langeweile breit. Keller verteidigte die von ihr eingeladene „Geschichte einer Entfemdung“: Die Figur müsse erst wieder gehen lernen – wolle aber nicht“.
Josef Kleindienst  „Ausgehen“ fiel mit dem von der Jury geäußerten Pornographie-Verdacht gleichsam ins Bodenlose.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Bachmannpreis 2010 Tag 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s