Die Preisträger der Leipziger Buchmesse 2010

Belletristik:
Georg Klein: „Roman unserer Kindheit“
(Rowohlt Verlag)

Sachbuch/Essayistik:
Ulrich Raulff: „Kreis ohne Meister. Stefan Georges Nachleben“
(Verlag C.H. Beck)

Übersetzung:
Aus dem amerikanischen Englisch von Ulrich Blumenbach:
David Foster Wallace: „Unendlicher Spaß“
(Kiepenheuer & Witsch)

Advertisements

3 Kommentare zu “Die Preisträger der Leipziger Buchmesse 2010

  1. Hi Karin!
    Wie dick ist denn das Buch „Unendlicher Spaß“? Warum ist es denn so schwierig, wenn es doch unendlichen Spaß verspricht?
    Liebe Grüße, Regine

  2. Booooooaah.
    Soll ich mir das wirklich antun?
    Eine Freundin erzählte (allerdings hat sie die engl. Ausgabe gelesen), dass sie ein halbes Jahr brauchte.

    Ich hatte mir diesen Backstein schon in der Bib vorbestellt, ihn aber stehen lassen. Den ich vermute das ich mich damit quälen würde.
    Ich glaube ich bin noch nicht so weit dieses Mamutwerk zu lesen….

    Ich hab mir aber bei der Messe das Zusatzmaterial mitgenommen und das lese ich auf jeden Fall und werde dann berichten.
    Jetzt interessiert mich erstmal „Roman unserer Kindheit“

    l.g.
    Karin

  3. hi liebe Karin,
    wie sieht es aus?! Wirst du für uns „Unendlicher Spaß“ lesen? Das fänd ich gut, denn ich möchte so gerne etwas darüber erfahren. Von jemandem, von dem ich weiß, was er in etwa gut findet und was nicht. So kann ich für mich besser einschätzen, ob auch mir der Schinken gefallen würde…Natürlich war das nur eine hypothetische Frage, denn wie lange wird man für dieses wirre Geschreibsel wohl brauchen? Ich werde es mir trotzallem zulegen. Für meine Rente…
    lg
    Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s